Zuverlässiger Partner der Bauunternehmungen

Zuverlässiger Partner der Bauunternehmungen

Gefäss: 
Die Liebherr Firmengruppe hat ihren internationalen Hauptsitz in der Schweiz in Bulle. Die Liebherr-Baumaschinen AG als Tochtergesellschaft mit Sitz in Reiden ist verantwortlich für den Vertrieb, Service und Kundendienst des kompletten Bau-maschinenprogramms von Liebherr in der Schweiz.
 

Flächendeckende Beratung und Service

Die Liebherr-Baumaschinen AG baut das Beratungs- und Servicenetz in der Schweiz laufend weiter aus. Mit diversen Stützpunkten, erfahrenen Partnerfirmen und hochmoderner Ersatzteil-Logistik wird ein engmaschiges, zuverlässiges Kundendienstnetz direkt vom Hersteller garantiert. Die professionelle und effiziente Infrastruktur, die Erfahrung von Liebherr als Produzent sowie das Engagement der Liebherr-Mitarbeiter sollen die Basis für den erfolgreichen Einsatz der Baumaschinen in den Bauunternehmungen bilden.
 
Auf einem Gesamtareal von 50 000 Quadratmetern bietet der neue Standort ein modern ausgestattetes und räumlich grosszügig bemessenes Servicezentrum mit Reparaturhallen, Kranmontagehalle und je einem dreistöckigen Verwaltungs- und Kundendienstgebäude. Die grosse Reparaturhalle für Turm- und Mobilkrane sowie für Erdbewegungsmaschinen und Mischtechnikprodukte verfügt neben eigenen Schlossereien und einer nach neuester Technologie ausgestatteten Lackiererei auch über eine gut sortierte Ersatzteilbewirtschaftung. Die freistehende Kranvormontagehalle bietet auf über 1100 Quadratmetern Nutzfläche eine betriebseigene Autowerkstatt, eine Kaltwaschanlage sowie ein umfassendes Palettenlager für Komponenten.
 
Besonderes Augenmerk wurde auf die logistischen Arbeitsabläufe gelegt. Für die Zwischenlagerung diverser Baumaschinen wie Raupenbagger, Fahrmischer und Mobil- und Hochbaukrane stehen insgesamt 20 000 Quadratmeter Hartbelagsfläche zur Verfügung. In den Werkshallen sorgen 20 Hallenkrane für die gewünschte Umschlagsleistung.

Umweltschutz als wichtiger Faktor

Beim Neubau der Vertriebs- und Servicezentrale in Reiden wurde dem Umweltschutz hohe Bedeutung beigemessen. Grosszügige Oberlichter und Fensterfronten sorgen dafür, dass möglichst wenig künstliches Licht benötigt wird. Um Heizenergie einzusparen, ist die Isolation aller Gebäude für Industriebereiche überdurchschnittlich. Ein rechnergesteuertes Gebäudemanagement koordiniert und optimiert alle Energieflüsse auf dem gesamten Areal. Um die bei Wartungs- und Schweissarbeiten entstehenden Abgas-Emissionen wirksam aus den Hallen zu fördern, sind Absauganlagen mit 13 elektromotorisch betriebenen Schwenkarmen installiert, die jeweils 2000 Kubikmeter pro Stunde Absaugvolumen leisten. Das Verwaltungsgebäude in Reiden bietet rund 2700 Quadratmeter Nutzfläche für die Kundenbetreuung und für eine effiziente Organisation der Vertriebs- und Serviceprozesse. Insgesamt bietet die Liebherr-Baumaschinen AG Reiden über 180 Mitarbeitern eine Arbeitsstelle. Am Standort Reiden erhalten zurzeit sieben Lehrlinge ihre Ausbildung in kaufmännischen und technischen Berufen.
 
Liebherr-Baumaschinen AG
Industriestrasse 18
6260 Reiden
Tel. 062 785 81 11
Fax 062 785 82 80