Zentralschweiz: Kostenverteiler definiert

Zentralschweiz: Kostenverteiler definiert

Kostenverteiler definiert Die Kantone Luzern, Obwalden und Nidwalden sowie die Stadt Luzern haben die Kostenaufteilung für den Ausbau der Zentralbahn definiert. Der Kanton Luzern trägt 62,9 Mio. Franken, der Kanton Nidwalden 21 Mio., der Kanton Obwalden 13,9 Mio. und die Stadt Luzern 21,7 Millionen. Die Gesamtkosten betragen 230,5 Mio. Franken. Der Bund hat 111 Mio. Franken aus dem Infrastrukturfonds für den Agglomerationsverkehr zugesichert. Damit die weiteren Planungsarbeiten fristgerecht ausg..