Zentralschweiz goes Hollywood

Zentralschweiz goes Hollywood

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: zvg
Passanten und Pendler dürften nicht schlecht staunen: Auf einer Wiese in Hergiswil stehen selbstbewusst neun Riesenbuchstaben und verkünden in bekannter Hollywood-Manier den Ortsnamen. Ein Kunstprojekt oder ein Privataktion eines Filmfanatikers? Weit gefehlt, es ist eine Werbeaktion der Telekom-Firma Orange, die damit auf ein Produkt mit Bezug zur Kino- und Filmwelt aufmerksam machen will.
 [[Slideshow]]
 
Wahre Bond-Fans wissen, dass 007 auch schon mal in der Zentralschweiz drehte. Seine schwindelerregende Action-Szene am Hammetschwand-Lift beim Bürgenstock bot Minuten Hochspannung im Film Goldfinger (1964). Ansonsten jedoch hat die bodenständige Innerschweiz nicht viel am Hut mit dem Glanz und Glamour von Hollywood. Oder doch? Auf einer weiten Wiese an den Flanken des Loppers leuchten nun grosse weisse Buchstaben ins Land und erinnern sofort an den weltberühmten Schriftzug aus Hollywood.
 
Vier Meter hoch sind die Zeichen, die noch bis zum 24. Januar zu sehen sind. Imposant, aber doch einiges kleiner als die Buchstaben des Originals in Los Angeles: Diese sind 15 Meter hoch. Das Vorbild für die Hergiswiler Aktion wurde 1923 errichtet. Damals lautete der Schriftzug noch Hollywoodland. Er sollte vorübergehend für den Kauf von Grundstücken in dieser Gegend werben. In den 1940er-Jahren war aus dem Schriftzug ein trauriger, baufälliger Haufen Buchstaben geworden. 1949 schliesslich wurde beschlossen, das "land" zu entfernen und den verbleibenden Namen zu restaurieren. Der heutige Schriftzug stammt von 1978, als die Handelskammer Hollywoods zum 91-jährigen Bestehen der Stadt den Ortsnamen aufstellen liess.

Keine Baubewilligung notwendig

Für den Schriftzug benötigte Orange keine Baubewilligung. "Es handelt sich um eine temporäre, in keiner festen Beziehung mit dem Boden stehende Anlage", sagte Der Leiter Hochbau, Ruedi Limacher, der Neuen Luzerner Zeitung. Und für diese brauche es kein Baugesuch. Bleibt zu hoffen, dass zukünftig kein Buchstaben-Wildwuchs die schöne Innerschweizer Landschaft überwuchern wird. (ka)