Zementkonzern investiert in Indonesien

Zementkonzern investiert in Indonesien

Gefäss: 
Der Zementkonzern Holcim baut für rund 450 Millionen Dollar eine neue Fabrik in Indonesien. Das Zementwerk im östlichen Teil der Hauptinsel Java soll in der ersten Hälfte 2013 den Betrieb aufnehmen.
 
Das Werk wird über eine Jahreskapazität von 1,6 Millionen Tonnen verfügen. Dies teitel die Holcim mit. Holcim Indonesien hat mit 2500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im vergangenen Jahr einen Umsatz von rund 500 Millionen Dollar erzielt. (sda)