Wotsch baggere?

Wotsch baggere?

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle:
Bilder: Stefan Breitenmoser

An der diesjährigen Baumaschinen-Messe Baumag in Luzern ist das Baublatt wieder mit dem beliebten Mini-Bagger-Wettbewerb vertreten. Doch nur die gewieftesten Baggerfahrer haben eine Chance auf den Sieg.

Seit heute Morgen 10 Uhr zeigen Profis und Amateure am Stand des Baublatts an der Baumag in Luzern, wie geschickt sie baggern können. In drei unterschiedlichen Disziplinen beweisen erfahrene Baggerfahrer und jene, die es noch werden wollen, ihr Feingefühl. Unter anderem gilt es dabei beispielsweise, einer Kugel den Weg aus dem Labyrinth zu weisen.

Wer diese drei Aufgaben am schnellsten löst, hat die Chance, ein Bohrmaschinen-Set von Bosch zu gewinnen. Die Teilnehmer werden dabei vom Baublatt-Team und erfahrenen Baggerfahrern unterstützt. Bei den Mini-Baggern handelt es sich um drei verschiedene der Firmen Hand Baumaschinen AG, Hutter Baumaschinen AG und Leiser AG.

Kommen also auch Sie vorbei, wenn Sie Sich mit den Besten messen wollen. Noch bis Sonntag ist der Mini-Bagger-Wettbewerb täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Die Gewinner werden danach im Baublatt und auf der Facebook-Seite des Baublatts veröffentlicht. (bre)