Werner Karlen neuer Chef der Basler Sauter-Gruppe

Werner Karlen neuer Chef der Basler Sauter-Gruppe

Gefäss: 

Werner Karlen wird neuer CEO der Basler Sauter-Gruppe. Der ETH- Ingenieur und promovierte HSG-Ökonom mit Jahrgang 1967 tritt die Stelle per Jahresbeginn an, wie Sauter am Sonntag mitteilte.

Karlen leitet derzeit die ebenfalls in der Gebäudetechnik tätige Schulthess Group und war früher Chef des Komponenten- und Gehäuseherstellers Phoenix Mecano. Karlen löst Verwaltungsratspräsident Marc Jaquet ab, der seit Mitte August das Unternehmen ad interim auch operativ leitet. Jaquet hatte die Doppelfunktion übernommen, nachdem der Verwaltungsrat im Zuge einer organisatorischen Reform der Gruppe den damaligen Unternehmenschef Bertram Schmitz geschasst hatte. Jaquet präsidiert auch den Basler Arbeitgeberverband.

Die auf Gebäudeautomation spezialisierte Sauter-Gruppe mit weltweit 2257 Angestellten und Sitz in Basel hatte 2013 einen Umsatz von 400 Millionen Franken erwirtschaftet. Gewinnzahlen publiziert das 1910 gegründete stark exportorientierte Unternehmen nicht. (sda)