Weihnachtsbaum als riesiges Lego-Puzzle

Weihnachtsbaum als riesiges Lego-Puzzle

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Magnus D/flickr
Jedes Jahr den Tannenbaum schmücken ist nicht jedermanns Sache. Jedenfalls nicht für zwei Engländer. Sie bauten aus Legosteinen einen gigantischen Weihnachtsbaum.
 
 
Im Bahnhof St. Pancras International in London ist der höchste Lego-Weihnachtsbaum, der jemals gebaut wurde, zu bewundern. Die beiden Engländer Duncan Titmarsh und Ed Diment verbrachten eine etwas verlängerte Adventszeit. Sie montierten während zwei Monaten einen Weihnachtsbaum mit 172 Zweigen aus 600 000 Legoteilen. Und zwar von Hand. Und das ist noch nicht alles. Sie schmückten ihn mit 1000 Ornamenten und einem Kranz aus LED Lichtern.
 
„Den Baum zu bauen machte viel Spass. Die Leute am Bahnhof waren interessiert und blieben stehen, um uns bei der Arbeit zu zusehen“, sagte Duncan Titmarsh der britischen Zeitung Surrey Advertiser. Die beiden Männer sind erfahrende Lego-Spieler: Sie bauten bereits ein Gewächshaus, eine überdimensionale Handtasche für einen britischen Outlet, eine riesige Zahnbürste und eine Karte der Londoner U-Bahn. (mh)