Was bringt Sonnenenergie?

Was bringt Sonnenenergie?

Gefäss: 
Lohnt sich eine thermische Solaranlage auf dem Dach? Und was bringt sie? Mithilfe einer neuen Webanwendung lässt sich auf der Basis örtlicher Wetterdaten nach Eingabe weniger Parameter den präzisen Solarertrag berechnen.
 
Hauseigentümer, die eine Solaranlage installieren wollen, können neu den mutmasslichen Solarertrag über www.solartoolbox.ch für ihre Liegenschaft berechnen. Möglich macht dies eine Simulations-Platform, die von "Solar-Campus GmbH", einem Spin-Off der Hochschule für Technik Rapperswil HSR entwickelt worden ist.
 
Die Solar-Toolbox berechnet neben dem zu erwartenden Solarertrag auch die CO2-Einsparung für jeden beliebigen Standort in der Schweiz, Deutschland oder Österreich. Lediglich die Postleitzahl, die Ausrichtung und Neigung des Daches, sowie der Wasserverbrauch müssen eingegeben werden. Die tabellarisch und grafisch ausgegebenen Kenndaten umfassen Kollektortemperaturen, Speichertemperaturen, Energieflüsse und CO2-Ausstoss oder vielmehr CO2-Einsparung. Dazu kommt eine 3-D-Visualisierung des Hauses, gemäss den gemachten Angaben. (mai/mgt)