Videotipp: Gläserne Schwingen für Denvers Flughafen

Videotipp: Gläserne Schwingen für Denvers Flughafen

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Denver International Airport

Seit kurzem glänzen zwei riesige gläserne Schwingen bei Denvers internationalem Flughafen.  

Das neue Transitcenter aus der Feder des Büros Gensler dürfte zu einem Markenzeichen der Anlage werden. Ausserdem verdeckt es – für diejenigen Passagiere und Besucher, die ab April mit der S-Bahn zum Flughafen fahren – das ebenfalls markante Dach des Flughafens selbst. Dieses besteht aus einer weissen zeltartigen Struktur, die wie ein kleines, schneebedecktes Gebirge aussieht.   

Im neuen Transitcenter sind ein Hotel mit 519 Zimmern untergebracht sowie eine grosse Plaza, die nicht nur den Fluggästen sondern auch Anwohnern zu gute kommen soll. Sie ist als „urbaner Raum“ gedacht, der auch Platz für Veranstaltungen bietet. (mai)