US-Armee entwickelt effizientere Solarpanels

US-Armee entwickelt effizientere Solarpanels

Gefäss: 

Forscher der US-Armee haben ein Solarpanel gebaut, das kleiner, robuster und billiger ist als zurzeit übliche Modelle.

Sehr dünne Schichten von Metallen wie Silber und Gold zwischen den Halbleiter-Schichten haben die Entwicklung von kleineren Solarzellen möglich gemacht, schreibt die Plattform futurezone.at. Dadurch kann das Sonnenlicht viel effizienter ausgenutzt werden. Ausserdem spielt es bei den neuen Solarzellen keine Rolle, in welchem Winkel die Sonnenstrahlen auf die Oberfläche treffen. Dadurch könne man auf teure Vorrichtungen verzichten, mit denen man Panels je nach Sonnenstand ausrichte. Doch die Technologie befindet sich noch in einer sehr frühen Phase, heisst es von Seiten der US-Army. Aber man wolle mit Hochdruck weiterforschen. (pd/mt)