Umsatz und Produktion im Bau angestiegen

Umsatz und Produktion im Bau angestiegen

Gefäss: 
Der Umsatz im Baugewerbe stieg im 4. Quartal 2011 gegenüber dem Vorjahresquartal um ein knappes Prozent an. Dies ergaben provisorische Ergebnisse der Erhebungen des Bundesamts für Statistik.
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;}

 

Der Hochbau erzielte im 4. Quartal einen Produktionsanstieg von 5,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Beim Tiefbau waren es 7,4  Prozent. Beim restlichen Baugewerbe sank die Produktion hingegen, und zwar um 2,6 Prozent.

Der Umsatz im Hochbau erhöhte sich um 0,8 Prozent, beim Tiefbau betrug das Plus 10,1 Prozent. Das übrige Baungewerbe verzeichnete ein Minus von 0,8 Prozent. (mai/mgt)