Umbau zur Hälfte abgeschlossen

Umbau zur Hälfte abgeschlossen

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: sbb
Der Umbau des Bahnhofs Biel ist zur Hälfte abgeschlossen. Im Ostflügel des Gebäudes hat die SBB das neue Bahnreisezentrum eröffnet. Die zweite Umbauetappe soll bis Herbst abgeschlossen sein.
 
sbb
Quelle: 
sbb
Visualisierung des Kundenzentrums.
 
Das neue Bahnreisezentrum ist Teil eines Pilotprojekts der SBB zum Kundenempfang: Am Eingang werden die Kunden von speziell geschulten Mitarbeitern empfangen, an die richtigen Schalter verwiesen oder erhalten gleich die gewünschte Auskunft. Paralell zum neuen Bahnreisezentrum haben auch zwei Läden ihren Betrieb aufgenommen. Sie befinden sich in der Passage unter dem Gleis 1, wie aus einer Mitteilung der SBB hervorgeht.
 
Das Bieler Bahnhofgebäude aus dem Jahr 1923 ist denkmalgeschützt. Beim Umbau wurden die Originalfarben aus den Zwanzigerjahren entdeckt. Das Bahnreisezentrum wurde darum wie ursprünglich blau gestrichen.
Im Oktober startet der Umbau des Westtraktes. Insgesamt investiert die SBB 27 Mio. Franken in den Umbau des Bieler Bahnhofs.
 
Im Oktober startet der Umbau des Westtraktes. Insgesamt investiert die SBB 27 Mio. Franken in den Umbau des Bieler Bahnhofs. (sda)
 

47.132898, 7.24293