Stadt Genf: Stadtwerke prüfen den Bau eines Gaskombikraftwerks

Stadt Genf: Stadtwerke prüfen den Bau eines Gaskombikraftwerks

Stadtwerke prüfen den Bau eines Gaskombikraftwerks Die Genfer Stadtwerke möchten auf Kantonsboden ein Gaskombikraftwerk bauen. Im Aussenquartier Le Lignon wollen sie bereits im Winter 2010/2011 Strom und Fernwärme produzieren. Die Kosten des Werks werden auf 155 Mio. Franken geschätzt. Der Generaldirektor der Genfer Stadtwerke, Raymond Battistella, erklärte, das Kraftwerk solle jährlich 60 Megawatt Strom und 40 Megawatt Wärmeenergie produzieren. Damit gilt das Genfer Werk als eher kleines Projek..