Spanien-Schlappe: Architekt aus Valencia gewinnt WM-Tippspiel

Spanien-Schlappe: Architekt aus Valencia gewinnt WM-Tippspiel

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle:
(Bild: zvg)

Für nacktes Entsetzen sorgte die 1:5 Niederlage des amtierenden Fussballweltmeisters Spanien gegen Holland vor wenigen Tagen. Nur ein Architekt aus Valencia jubelt, denn er kann nun nach Herzenslust volltanken.

Mehr aus Spass, sagt Jacobo Rios-Capapé (56) heute, habe er so extrem vor dem Spiel Spanien gegen Holland gewettet. Immerhin brachte ihm das beim Tippspiel eines Mineralölkonzerns einen Benzingutschein im Wert von 100‘000 Euro ein. Ob man dem Urteil eines Architekten in Fussballfragen auch weiterhin trauen kann? Das steht in den Sternen, denn für das heutige Spiel Spanien gegen Australien setzt Rios-Capapé jedenfalls auf ein klares 5:1 für seine Heimat. Vielleicht aus Angst vor wütenden Fans der "Furia Roja", wie die spanische Nationalelf auch genannt wird. Doch egal wie es ausgeht: Der Architekt kann nun erst mal ein paar Jahre Vollgas geben. Hoffentlich bekommt er keinen Kraftstoff im Verhältnis 1:5.(tw)

(Bild: zvg)