Sinkende Produktion im Schweizer Baugewerbe

Sinkende Produktion im Schweizer Baugewerbe

Gefäss: 
Im Vergleich zum zweiten Quartal 2011 sank die Produktion im Baugewerbe um 0,5 Prozent. Der Umsatz blieb hingegen unveröndert. Dies geht aus den provisorischen Ergebnissen der Erhebung des Bundesamts für Statistik hervor.
 
Gegenüber dem Vorjahresquartal erzielt der Hochbau heuer einen Produktionsanstieg von 3,6 Prozent gegenüber. Einen Rückgang verzeichnete hingegen der Tiefbau, und zwar um 8 Prozent. Das übrige Baugewerbe konnte die Produktion um 0,4 Prozent steigern.
 
Der Umsatz im Hochbau stieg um 3,8 Prozent und der Tiefbau registrierte ein Minus von 7,5 Prozent, das sonstige Baugewerbe ein Plus von 0,8 Prozent. (mai/mgt)