Sika schliesst Übernahme Akzonobel ab

Sika schliesst Übernahme Akzonobel ab

Gefäss: 
Die Bauchemie- und Klebstoffherstellerin Sika hat die Übernahme des Bauklebestoffbereichs des niederländischen Konzerns Akzonobel abgeschlossen. Dies teilte das Unternehmen mit.
 
Das Unternehmen hatte im August angekündigt, den Bereich für 320 Millionen Franken übernehmen zu wollen. Zum Geschäft gehören zwei Produktionsstätten in Deutschland und Frankreich sowie neun Verteilerzentren in ganz Europa. Insgesamt sind 550 Mitarbeitende für den Geschäftsbereich tätig. (sda/mai)