Schwarm fliegt aufs Mehrfamilienhaus

Schwarm fliegt aufs Mehrfamilienhaus

Gefäss: 
Autor:

Mit Crowdfunding etabliert sich im Umfeld der Sharing Economy eine neue Finanzierungsform. In wenigen Jahren wurden in der Schweiz bereits beachtliche Volumen investiert. Das Geschäftsmodell umfasst dabei einiges mehr als Finanzdienstleistungen.

Im Vergleich mit dem Ausland ist der Crowdfunding- Markt in der Schweiz noch klein. Vor allem im angelsächsischen Raum ist die neue Form der Finanzierung schon seit längerem von wirtschaftlicher Bedeutung. Führend sind laut dem Monitoring die USA, wo der Markt 2015 bereits 36 Milliarden Franken schwer war, in Grossbritannien waren es 4,7 Milliarden. 112 Franken investierte in den USA im Durchschnitt jede Person über Crowdfunding, in Grossbritannien waren es 71 Franken und in der Schweiz bescheidene 3,3 Franken, was ungefähr dem Betrag in Deutschland entspricht. Damit liegen beide Länder aber immerhin noch leicht über dem kontinentaleuropäischen Durchschnitt. (Stefan Schmid)

(link is external) Den ganzen Artikel können Sie über diesen Link als PDF herunterladen.

Alle Online-Inhalte von BaublattPLUS sind im Baublatt-Abonnement enthalten.

Anmelden

Sie sind noch nicht Abonnent und möchten den Artikel sofort lesen?

Autoren

Redaktor Baublatt

Seine Spezialgebiete sind wirtschaftliche Zusammenhänge, die Digitalisierung von Bauverfahren sowie Produkte und Dienstleistungen von Startup-Unternehmen.

Tel. +41 44 724 78 61