Schindler beliefert neuen Flughafen in Istanbul

Schindler beliefert neuen Flughafen in Istanbul

Gefäss: 

Im nächsten Jahr soll in Istanbul der grösste Flughafen der Welt eröffnet werden. Für die Rolltreppen Fahrsteige und Lifte ist die Schweizer Firma Schindler beauftragt worden.

Erwartet werden 306 Aufzügen, 159 Fahrtreppen sowie 183 Fahrsteigen, wie die luzernische Gemeinde Ebikon am Freitag mitteilte.

Flughafen der Superlative

Voraussichtlich wird der neue Istanbuler Flughafen am 29. Oktober 2017 beschaffen. Die neue Basis der Turkish Airlines wird dann über mehrere Jahre hinweg zu einem der grössten Drehkreuze für die Touristen sein. Nach Abschluss der Bauarbeiten sollen jährlich bis zu 200 Millionen Passagiere von vier Terminals aus starten oder landen können.

Der neue Airport wird den Atatürk-Flughafen in der Millionenmetropole ersetzen. Für den Flughafen Dubai wird dies eine grosse Konkurrenz sein. Der Atatürk-Flughafen hat rund 65 Millionen Passagieren und ist jetzt schon am Rande seiner Aufnahmefähigkeit.

Der noch namenlose Flughafen wird am Schwarzen Meer nordwestlich von Istanbul gebaut. Er wird etwa sechs Mal grösser als der Atatürk sein und soll am Ende 500 Parkpositionen für Flugzeuge bieten. Geplant sind sechs Landebahnen.

Bisher wurde noch keine Angaben zu den Finanzen mitgeteilt. Firmensprecher Florian Meier sagt, dass der Auftrag noch im laufenden Geschäftsjahr verbucht werde. (Samara Jossi/sda)

Mehr Infos finden Sie hier