SBCZ erhält neue Direktion

SBCZ erhält neue Direktion

Gefäss: 

Die Schweizer Baumuster-Centrale Zürich (SBCZ) erhält ab kommendem Februar einen neuen Direktor: Stefan Baumberger tritt die Nachfolge von Werner K. Rüegger an.

Ganz zieht sich der 69jährige Rüegger jedoch nicht zurück. Der Architekt werde „seiner“ Sammlung von Baumaterialien und der Ideenwerkstatt weiterhin beratend zur Seite stehen, heisst es in der Mitteilung des SBCZ.

Der 1977 geborene Stefan Baumberger ist wie Rüegger Architekt. Er hat seine Ausbildung an der ETH Lausanne absolviert und ist bereits seit 2013 für die SBCZ tätig, als Verantwortlicher für die Begleitveranstaltungen. (mai/mgt)