Planung - Beratung

Planung - Beratung

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Foto: bb
 
Erdöl-Vereinigung

Sparen, dank Isolation und Brennwerttechnik

«Es haben sich sehr viele Gespräche mit Kunden und Fachleuten ergeben. Dabei sind die Energiezukunft und die effiziente Nutzung der Ressourcen die bestimmenden Themen gewesen», erzählt Tülay Ergin, Marketingleiterin bei der Erdöl-Vereinigung. Mit einer durchgehenden Wärmedämmung und der neusten Technologie der Brennwertkessel können die langfristig verfügbaren Erdölressourcen äusserst effizient genutzt werden. Während ein alter Kessel in einem unisolierten Haus rund 22 Liter pro Quadratmeter verbraucht, werden dank vollständig isolierter Gebäudehülle und Brennwert-Technologie nur noch sieben Liter benötigt. Lediglich fünf Liter pro Quadratmeter reichen aus, wenn das Warmwasser mit Solarenergie aufgeheizt wird. Neu sind heute modulierende Wand-Brennwertkessel erhältlich.
 
Kifa

Bauen mit System

Ob Neubau oder Sanierung: Das Unternehmen Kifa unterstützt Private und die öffentliche Hand bei Projekten. Das Kernthema ist die Systembauweise, bei der mit individuell zugeschnittenen vormontierten Elementen Gebäude neu entstehen oder aufgestockt werden können. Zentrales Thema sei momentan der Bau nach Minergie-Standard, sagt Ruedi Heim. Mit den Lösungen von Kifa sei auch der strenge Minergie-P-Standard umsetzbar. Als Beispiel nennt er ein Einfamilienhaus aus den 60er-Jahren, das modernisiert und vergrössert werden sollte. Das Satteldach wurde ersetzt und mit Systembauteilen zu einem Attikageschoss mit Flachdach erweitert, was dem Gebäude ein ganz neues, modernes Aussehen verleiht. Doch nicht nur Privathäuser, sondern auch Industriebauten gehören zum Tätigkeitsfeld des Unternehmens.
 
Sorba EDV AG

Intelligenter Projektpartner iPad

Planung, Steuerung und Kontrolle: Dies ist das Tätigkeitsfeld, bei dem Sorba die Nase vorn hat mit modularen Software-Lösungen, die auf individuelle Wünsche zugeschnitten werden können. An der Messe stand das iPad im Fokus, das hier aber nicht für Unterhaltungszwecke benutzt wurde. Vielmehr ist es ein Arbeitsinstrument für die Datenerfassung am Bau. Zum Beispiel können Tagesrapporte schnell und einfach erfasst werden. Dabei kann auf die bewährten Funktionen der Sorba Tagesrapportierung zugegriffen werden. Zudem stehen mit dem iPad alle Projektinformationen jederzeit und überall zur Verfügung.