Pläne für Windkraftwerk in Buchs

Pläne für Windkraftwerk in Buchs

Gefäss: 
Private Initianten wollen in Buchs im St. Galler Rheintal für sieben Millionen Franken ein Windkraftwerk bauen, um nachhaltig Strom zu produzieren. Der Gemeinderat steht dem Projekt laut Mitteilung offen gegenüber.
 
Man sei gespannt, wie sich das Vorhaben entwickle. Die Initianten hoffen, dass sich die Buchser Bevölkerung am "Bürgerwindkraftwerk" finanziell beteiligt. So soll die umweltfreundliche Stromproduktion in Buchs gesteigert werden. Als Standort ist das Gebiet Ochsensand zwischen Buchs und Haag vorgesehen. Dass eine solche Windturbine in der Region machbar und sinnvoll sei, zeige das Beispiel Haldenstein, heisst es. (sda)