Neues Direktionsmitglied gewählt

Neues Direktionsmitglied gewählt

Gefäss: 
Der Schweizerische Ingenieur und Architekten-Verband (SIA) hat Adrian Altenburger in die Direktion gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Daniel Rapp an.
 
Adrian Altenburger ist von den Delegierten des SIA an der zweiten Delegiertenversammlung in die Direktion des SIA gewählt worden. Der 46-jährige HLK-Ingenieur folgt auf den zurücktretenden Peter Rapp. Er übernimmt auch Rapps Amt als Präsident der zentralen Normen- und Ordnungskommission (ZNO). Ausserdem wurde Daniel Kündig als Präsident des SIA für eine weitere Amtsperiode bestätigt. (pd)