Neue Dachorganisation für Kantonale Gebäudeversicherungen

Neue Dachorganisation für Kantonale Gebäudeversicherungen

Gefäss: 

Die Kantonalen Gebäudeversicherungen haben eine neue Dachorganisation: Die Delegierten von 18 Kantonalen Gebäudeversicherungen haben die Dachorganisation Vereinigung Kantonaler Gebäudeversicherungen VKG gegründet.

Zum Präsidenten wurde Urs Graf, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Aargauischen Gebäudeversicherung, gewählt. Die VKG bezweckt die strategische Koordination unter den Kantonalen Gebäudeversicherungen und ihren Gemeinschaftsorganisationen. Dabei geht es um 1,8 Millionen versicherte Gebäude und Werte von insgesamt 2000 Milliarden Franken. Zudem soll die VGK die Interessen der angeschlossenen Kantonalen Gebäudeversicherungen im In- und Ausland wahrnehmen. (mgt)