Millionenauftrag an Land gezogen

Millionenauftrag an Land gezogen

Gefäss: 
Schindler liefert für das „Costanera Center“, ein städtebauliches Grossprojekt in der chilenischen Hauptstadt Santiago, 109 Aufzüge im Wert von rund 40 Millionen US-Dollar.
 
 
Der Auftrag für die 109 Aufzüge wurde nach der Wiederaufnahme der Arbeiten am „Costanera Center“ erteilt, die infolge der Wirtschaftskrise vorübergehend unterbrochen worden waren. Schindler ist der einzige Lieferant von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen für den gesamten Gebäudekomplex, der ein mehrgeschossiges Einkaufszentrum und vier Bürotürme umfasst. Dazu gehört der „Costanera Tower“. Dieser wird mit einer Höhe von 300 Metern künftig das höchste Gebäude Südamerikas sein. Mit der Installation der Schindler-Anlagen wird voraussichtlich 2011 begonnen.
 
Cencosud, die Bauherrin des „Costanera Centers“, ist eine der grössten Einzelhandelsgruppen Südamerikas mit Niederlassungen in Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien und Peru. Der zentrale „Costanera Tower“ wurde von Cesar Pelli entworfen, der als Architekt der Petronas Towers in Malaysia bekannt wurde. (mtg)