Markus Burren ist neuer CEO

Markus Burren ist neuer CEO

Gefäss: 
Wechsel in der Führungsetage der Brunner Erben: Neuer CEO ist Markus Burren, der zuvor bei der Karl Steiner Gruppe tätig war. Urs Grünig übernimmt neu die Leitung der Brunner Erben AG Zürich.
 
Die Brunner Erben Gruppe hat einen neuen CEO: Markus Burren hat ab dieser Woche von Peter Murbach die operative Leitung des Konzerns übernommen. Zuvor hatte Burren Managementfunktionen in Zschokke Gruppe und der Batigroup inne. Zuletzt war er Mitglied der Gruppenleitung der Karl Steiner AG. Brunner hat sich zum Bauingenieur an der Zürcher ETH ausgebildet und an der Ecole des Hautes Etudes Commerciales der der Universität Lausanne einen Master of Business Administration erworben.
 
Ebenfalls eine neue Funktion bekleidet Urs Grünig: Er übernimmt die Leitung der Brunner Erben AG Zürich. Zuvor hat er die Tochtergesellschaft Maurer + Hösli AG geführt und wird diese nun in die Brunner Erben AG integrieren.
 
Peter Murbach will sich auf seine Rolle als VR-Präsident und Eigentümer des Unternehmens konzentrieren. Er wolle sich wieder auf die strategische Aurichtung der Unternehmensgruppe und auf spezielle Projekte fokussieren, schreibt er in einer Mitteilung an die Medien. (mai)