Mann von einer Baggerschaufel getroffen

Mann von einer Baggerschaufel getroffen

Gefäss: 
 
Auf einer Baustelle in Kilchberg ist am Dienstag ein 68- jähriger Mann von einer Baggerschaufel getroffen worden und drei Meter in die Tiefe gestürzt. Mit schweren Kopf- und Rückenverletzungen musste er ins Spital eingewiesen werden
 
Ereignet hatte sich der Arbeitsunfall kurz nach 14 Uhr auf einer Baustelle an der Hauptstrasse, wie die Baselbieter Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Mann war damit beschäftigt, auf einer Plattform Beton in eine Verschalung einzufüllen, den ein Kollege mit einem Bagger in die Höhe hob. Dabei traf ihn die Schaufel, und er stürzte ins Innere des Gebäudes.
 
(sda)