KOF-Konjunkturbarometer: Schweizer Wirtschaftswachstum verliert den Schwung

KOF-Konjunkturbarometer: Schweizer Wirtschaftswachstum verliert den Schwung

zwei Jahren entwickelt, erklärte Jan-Egbert Sturm, Leiter der KOF, gegenüber dem AnlegerMagazin «Stocks». Die Grundlage dazu bilde die steigende Beschäftigung und die überdurchschnittliche Zunahme der real verfügbaren Haushaltseinkommen. Künftig wird die Schweizer Wirtschaft schneller wachsen als in den letzten fünf bis zehn Jahren, ist Sturm überzeugt. Die Schweiz werde das langfristige Potenzialwachstum von etwa 1,5 Prozent übertreffen. Den Grund sieht der Chef ...

Ab hier ist dieser Artikel nur noch für Abonnenten vollständig verfügbar.

Anmelden mit Login

Sie sind noch nicht Abonnent und möchten den Artikel sofort lesen? Einen Einblick zu exklusiven Baublatt-Inhalten bietet unser kostenloses Probeabo für einen Monat.