Kevin Hofer ist Schweizermeister 2016 der Maurer

Kevin Hofer ist Schweizermeister 2016 der Maurer

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: SBV

Der neue König der Maurer heisst Kevin Hofer: Er hat sich an der Schweizermeisterschaft der Maurer an den Swiss Skills in Zürich die Meisterkrone gesichert. Der Wettkampf dauerte vier Tage, von Mittwoch bis Samstag letzter Woche, und fand im Rahmen der Berufsmesse Zürich statt.

Quelle: 
SBV
Kevin Hofer an der Siegerehrung mit Stefan Hersche (links) und Robby Hinnen (rechts).

Kevin Hofer aus Rothrist hat sich an den Swiss Skills bzw. den Schweizer Maurermeisterschaften am besten geschlagen. „Es ist toll, die Schweizer Meisterschaft gewonnen zu haben und nun an den World Skills teilnehmen zu können“, freute sich der 21-Jährige. Den viertägigen Wettkampf empfand er als anspruchsvoll: „Gegenüber den Vorrunden ist der Schwierigkeitsgrad nochmals erhöht worden: Die Aufgaben waren schwieriger und die Zeit knapper – und das erst noch vor einer lauteren Geräuschkulisse.“ Dennoch habe er ab und zu Zeit gefunden, mit Besuchern der Berufsmesse Zürich ein kurzes Wort zu wechseln.

Der Hofer arbeitet bei der Gebr. Hallwyler AG in Rothrist. Er will zwar weiter als Maurer arbeiten, plant aber langfristig die Weiterbildung zum Polier. Doch bevor es so weit ist, steht er 2017 noch vor einer grossen Herausforderung als Maurer: Er wird kommenden Oktober die Schweiz an den World Skills in Abu Dhabi vertreten.

Den zweiten Platz belegte Stefan Hersche aus Appenzell, und den dritten Rang schaffte Robby Hinnen aus Seuzach. (mai/mgt)

Schlussrangliste

  1. Kevin Hofer aus Rothrist; Gebr. Hallwyler AG, Rothrist
  2. Stefan Hersche aus Appenzell; Sutter AG, Appenzell
  3. Robby Hinnen aus Rickenbach; Blatter AG, Seuzach
  4. Michael Sieber aus Widnau; Fritz Finger AG, Lüchingen
  5. Jonas Buchser aus Court; Luescher Maçonnerie, Moutier
  6. Simon Jacot–Descombes aus La Chaux-de-Fonds; F. Bernasconi et Cie SA, Geneveys-sur Coffrane)