Käufer für 100-Mio.-Dollar-Wohnung gesucht

Käufer für 100-Mio.-Dollar-Wohnung gesucht

Gefäss: 
Zwei aussergewöhnliche Wohnungen in Manhattan warten zurzeit auf einen Käufer: Die eine hat mit 100 Millionen Dollar einen Rekordpreis, die andere mit Frank Sinatra einen prominenten Vorbesitzer.
 
Die Wohnung zum Rekordpreis von 100 Millionen liegt im 72. Stock des Wolkenkratzers „City Spire“ und hat eine Fläche von 750 Quadratmeter und einen 360-Grad-Panoramablick. Und ihre Terrasse ist die höchstgelegene New Yorks, und zwar auf 280 Meter Höhe. Das exklusive Zuhause befindet sich in der 56. Strasse, westlich des Central Parks. Als Verkäufer tritt Raphael De Niro, Sohn des Schauspielers Robert De Niro, auf. Der Rekordpreis wurde von der Agentur Prudential Douglas Elliman angeschlagen, die das Objekt auch auf ihrer Website mit einer Bilderstrecke vorstellt (Link: www.elliman.com). Der bisherige Höchstpreis für ein Apartment in New York lag bei 88 Millionen Dollar. Es handelte sich um eine Wohnung mit Blick auf den Central Park.
 
Vergleichsweise ein Schnäppchen ist das frühere Apartment von Rat-Pack-Mitglied Frank Sinatra: Es kostet gerade mal 7.7 Millionen Dollar. Angeboten wird die Vier-Zimmer- Wohnung in der Upper East Side von Manhattan von der Immobilienagentur Rubicon Property. „Dieses Penthouse ist der Inbegriff von Eleganz, Charme, Raffinesse und passt selbstverständlich zu jeder Art ‚Rat Pack’", schreibt das Unternehmen auf seiner Website über die Wohnung, in der Sinatra in den 1960er gelebt hatte. (Link zur Bilderstrecke:www.rubiconnyc.com) (mai/sda)