Individuell und handgefertigt: High-End-Minihaus auf Rädern

Individuell und handgefertigt: High-End-Minihaus auf Rädern

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Tini Heirloom

Mobiles Wohnen liegt im Trend. Wer dabei auf Luxus nicht verzichten will, findet bei der Manufakur Tiny Heirloom eine massgeschneiderte Alternative zum klassischen Wohnwagen, Wohnmobil oder Camper.

Man muss längst nicht mehr im klassischen Wohnwagen oder im Camper hausen, um die Welt sein Zuhause nennen zu können. Das Team der US-Firma Tiny Heirloom (kleines Erbstück) mit Sitz in Portland, Oregon, baut mobile Mini-Luxushäuschen auf Wunsch. Die jungen Designer erheben High-End-Luxus zum Standard ihres Schaffens.

Natürlich kann man auch ein „Basis-Häuschen“ kaufen. Dieses bietet eine Küche mit Granit-Arbeitsplatten, lackierte oder gebeizte Echtholzschränke, Bambusfussböden, Edelstahlgeräte, eine Waschmaschinen-Trockner-Kombination, LED-Leuchten sowie ein Wind- oder Solarpaket. Dieses kostet 65000 US-Dollar (ca. 63 000 Franken) und ist bislang nur in den USA erhältlich. Im Basis-Paket inbegriffen ist ein Inland-Flug von den 48 kontinentalen US-Staaten nach Portland, damit man der Fertigstellung des Häuschens vor Ort beiwohnen kann. (nge)