Im nächsten Baublatt: Weisse Farbe und die Hitze

Im nächsten Baublatt: Weisse Farbe und die Hitze

Gefäss: 

Schwerpunktthemen der morgigen Printausgabe des Baublatts sind die Themen Architektur, Planung und Energie. Baublatt.ch verrät Ihnen, was sich zu lesen lohnt.

Unliebsame Gewächse spriessen auf Baustellen: Invasive gebietsfremde Problempflanzen besiedeln bevorzugt Baustellen und Deponien. Nur wenn die verantwortlichen Personen über die nötige Sensibilität, Arten- und Fachkenntnis verfügen, können grössere Probleme und hohe Folgekosten vermieden werden.

Weisse Fassaden gegen heisse Luft: In Hitzephasen könnten reflektierende Fassaden und Dächer wie im spanischen Ronda für Abkühlung sorgen. Der Haken: Sinkt die Temperatur, verringert sich auch die so genannte turbulente Durchmischung der Atmosphäre. Folge: eine schlechtere Luftqualität.

Schritt in die Zukunft: Im Oberen Murifeld bei Bern soll eine neue Wohnüberbauung entstehen. Städtebauliche Verdichtung war die Devise. Das Projekt «Stadtstück» schwang im Architekturwettbewerb obenaus. Es fügt sich am besten in die heterogene Umgebung ein.

Hier können Sie das Baublatt abonnieren

(link is external) Hier können Sie den Inhalt der aktuellen Ausgabe herunterladen.

Alle Online-Inhalte von BaublattPLUS sind im Baublatt-Abonnement enthalten.

Anmelden

Sie sind noch nicht Abonnent und möchten den Artikel sofort lesen?