Herausragende Architektur in der Romandie gesucht

Herausragende Architektur in der Romandie gesucht

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Bild: pd
Zum dritten Mal suchen die Berufsverbände SIA, BSA, FSAI, GAN, GPA gute zeitgenössische Bauten, Aussenräume und Ingenieursbauwerke aus den meisten Städten der Westschweiz und allen Kantonen der Romandie. Die Registrierung läuft bis zum 31. März 2014.

Wer heuer an der Distinction Romande d’Architecture 2014 (DRA3 2014) teilnehmen möchte, dessen Bauwerke müssen zwischen dem 1. April 2010 und dem 31. März 2014 entweder in einem Westschweizer Kanton oder im französischsprachigen Teil des Kantons Bern einschliesslich Biel realisiert worden sein.

Bild: pd
Quelle: 
Bild: pd
Das Kinderheim in Monthey (VS) von Bonnard Woeffray / architectes fas sia (Monthey) war der Jury des DRA2 im Jahr 2010 eine Erwähnung wert.

Folgende internationale Jury unter dem Vorsitz von Architekt Daniele Marques aus Luzern wird im Sommer eine Handvoll Projekte prämieren, die im September veröffentlicht und anschliessend in einer europäischen Wanderausstellung gezeigt werden:

  • Fabrizio Barozzi, Architekt, Barcelona (Büro Barozzi & Veiga)
  • Philippe Carrard, Architekt, Zürich (gta, Institut für Geschichte und Theorie der Architektur, Zürich)
  • Jürg Degen, Stadtplaner, Basel-Stadt
  • Lisa Ehrensperger, Architektin, Zürich (Büro Frei & Ehrensperger)
  • Kersten Geers, Architekt, Brüssel (Büro Geers & van Severen)
  • Riccarda Guidotti, Architektin, Monte Carasso, Tessin (Büro Guidotti architetti)
  • Tivadar Puskas, Bauingenieur, Basel (Büro Schnetzer Puskas)
  • Sybille Raderschall, Landschaftsarchitektin, Meilen (Büro Raderschall)
  • Thomas von Ballmoos, Architekt, Zürich (Büro von Ballmoos & Krucker)

DRA3 2014: Mögliche Standorte der Bauwerke

Kantone: Berne - Fribourg - Genève - Jura - Neuchâtel - Valais - Vaud 

Städte: Bienne, Brigue-Glis, Bulle, Carouge, Chêne-Bougeries, Couvet, Delémont, Fribourg, Genève, Gland, La Chaux-de-Fonds, Grand-Lancy, La Tour-de-Peilz, Lausanne, Le Grand-Saconnex, Le Locle, Martigny, Meyrin, Monthey, Montreux, Morges, Neuchâtel, Nyon, Onex, Payerne, Prilly, Renens, Sierre, Sion, Thônex, Vernier, Versoix, Vevey, Villars-sur-Glâne, Yverdon-les-Bains

Weitere Informationen und Registrierung: www.dra3.ch