Handbuch zur Umweltverträglichkeitsprüfung

Handbuch zur Umweltverträglichkeitsprüfung

Gefäss: 
Mit einer Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) wird jeweils abgeklärt, ob ein Bauvorhaben den Umweltschutzvorschriften genügt. Das Bundesamt für Umwelt (Bafu) hat nun ein Handbuch mit den Richtlinien herausgegeben.
 
Das Handbuch erläutert die rechtlichen Grundlagen, auf die sich die UVP stützt. Daneben mache es Aussagen zur UVP-Pflicht von Anlagen und enthalte Angaben zum Inhalt der Umweltberichterstattung, wie es in der Mitteilung des Bafu heisst. Daneben erklärt das Handbuch die Verfahren und den Ablauf des UVP-Prozesses.
 
Das UVP-Handbuch ist die Richtlinie des Bundes. Sie ist massgebend, wenn eine geplante Anlage durch eine Bundesbehörde genehmigt wird, wenn der Bericht eine Anlage betrifft, zu der das Bafu angehört werden muss oder wenn die Anlage in einem Kanton liegt, dessen Umweltschutzfachstelle keine eigene Richtlinie erlassen hat. (pd)
 
Das Handbuch kann unter www.umwelt-schweiz.ch heruntergeladen werden.