Gotthard-Zubringer Axen wird saniert

Gotthard-Zubringer Axen wird saniert

Gefäss: 

Auch wenn der Basistunnel fertig ist, so ist es die Gotthardachse deshalb noch nicht. Mit der Inbetriebnahme des Rekordtunnels beginnen die Bauarbeiten auf den Zufahrtsstrecken. Im Fall des Axen wird das 135-jährige seeseitige Bahntrassee komplett saniert.

Erst wenn die Zufahrtsstrecken ausgebaut sind, kann die Neat ihre volle Wirkung entfalten. Ein Schwerpunkt ist die Axenstrecke zwischen Brunnen SZ und Flüelen UR. Noch in diesem Jahr starten die Vorarbeiten für die Komplettsanierung des seeseitigen Bahntrassees, denn dieses hat bereits 135 Jahre auf dem Buckel. Es gilt, auf der 12 Kilometer langen Strecke neun Tunnels, sechs Durchlässe, neun Brücken, vier Stützbauwerke, mehrere Schutzbauten und eine Schotterfahrbahn zu erneuern. (bb)

(link is external) Laden Sie hier den ausführlichen Artikel herunter

Alle Online-Inhalte von BaublattPLUS sind im Baublatt-Abonnement enthalten.

Anmelden

Sie sind noch nicht Abonnent und möchten den Artikel sofort lesen?