Google war auf Fototour

Google war auf Fototour

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Bilder: Google Street View

Google hat heute neue Street-View-Bilder veröffentlicht. So können neue Sehenswürdigkeiten wie das Dorf Zermatt, das Cern in Genf sowie Wanderwege im Tessin, Wallis und Berner Oberland erkundet werden.

Seit heute zeigt Google Street View Aufnahmen fast des gesamten Schweizer Strassennetzes, wie es in einer Mitteilung der Suchmaschine heisst. Ulf Spitzer, Program Manager von Street View, sagt zur Lancierung der neuen Bilder: „Street View hilft unseren Nutzern für Freizeit und Beruf interessante Orte zu entdecken oder Reisen besser zu planen.“ Mit dem heutigen Update gebe es in der Schweiz zehnmal so viele Bilder wie zuvor, darunter Sehenswürdigkeiten wie die Monte Rosa Hütte im Wallis, die Wanderwege rund um den San Salvatore im Tessin oder die Altstadt von Genf. Ausserdem gibt es nun Bilder von legendären Passfahrten wie dem Malojapass, dem Brünig oder dem San Bernardino. (mt/pd)


[[Slideshow]]