Frutiger-Gruppe übernimmt Zürcher Baufirma

Frutiger-Gruppe übernimmt Zürcher Baufirma

Gefäss: 
Die Thuner Frutiger-Gruppe übernimmt rückwirkend auf den 1. Juli dieses Jahres die Nussbaumer Bauunternehmung AG mit Sitz in Wallisellen ZH.
 

Die Übernahme geht darauf zurück, dass die Familie Nussbaumer ihre Unternehmung in eine Immobilien- und eine Bausparte aufteilt. Sie will sich künftig auf die Immobilien konzentrieren und hat aus diesem Grund die Bausparte an Frutiger verkauft. Das geht aus einer gemeinsamen Mitteilung der zwei Firmen vom Freitag hervor.

Mit diesem Schritt will die Frutiger Gruppe ihre Stellung im Bereich Hochbau von der West- und Nordwestschweiz auf den Markt Zürich ausdehnen. Deshalb wird sie in den Standort Zürich weiter investieren und entwickeln.

Die Nussbaumer Bauunternehmung AG zählt rund 100 Angestellte und besteht seit 1907. Die Angestellten arbeiten nun unter dem neuen Namen Frutiger AG Zürich. Sie werden laut der Mitteilung in der neu gegründeten Frutiger AG Zürich den Markt bearbeiten, um so den Bedürfnissen der Kunden und Partner auch in Zukunft gerecht zu werden.

Die Frutiger-Gruppe in Thun ist ebenfalls ein Familienunternehmen und zählt 2400 Angestellte. Der erwirtschaftete Gruppenumsatz betrug 2012 768 Millionen Franken. Frutiger ist bereits mit einer Niederlassung in Zürich präsent. (ffi/sda)