Folgen Sie baublatt.ch auf Twitter

Folgen Sie baublatt.ch auf Twitter

Gefäss: 
Verfolgen Sie die aktuellen Nachrichten rund um die Schweizer Baubranche auch über Twitter.

Bei Twitter handelt es sich um eine sogenannte Microblogging-Plattform. Auf 140 Zeichen kann man hier Texte, Statements, Beobachtungen notieren. Diese sogenannten Tweets werden für jedermann sichtbar im Internet veröffentlicht. Und wenn das einen anderen Twitter-Nutzer interessiert, wird dieser zu einem Follower, verfolgt also das Verfasste. So simpel funktioniert Twitter.
 
Auf Twitter können Sie baublatt.ch-Nachrichten Tweets abonnieren. Sie bekommen dann eine Kurzmitteilung, sobald wir einen neuen Artikel veröffentlicht haben. baublatt.ch finden Sie unter twitter.com/baublatt
 
Folgen Sie baublatt.ch auf Twitter und verpassen Sie keine aktuellen Informationen für die Baubranche.