Festinstallierte Absturzsicherungen

Festinstallierte Absturzsicherungen

Gefäss: 
Für alle Arbeiten mit Absturzgefahr sind Sicherungsmassnahmen notwendig. Dies gilt insbesondere für Montage-, Reparatur- und Unterhaltsarbeiten in der Höhe. Überall wo diese Arbeiten regelmässig vorgenommen werden müssen, ist das Anbringen eines festinstallierten Sicherungssystems eine wirtschaftliche und sichere Lösung.
 
 
Rostfreie Drahtseile als eigentliche Lebensleine bieten einen optimalen Schutz. Der Benutzer klinkt sich mit Auffanggurt und Falldämpfer in einen Läufer ein, der das Überfahren der Zwischenverankerungen und auch das Umfahren von Ecken erlaubt. Der Einsatz kann sowohl horizontal, vertikal oder geneigt erfolgen. Speziell konzipierte Systeme für Leitern, Dächer und Masten runden die Einsatzgebiete ab. Die integrierten Falldämpfer reduzieren die auftretenden Kräfte auf die Verankerungen und das System. Alle Komponenten sind aus Edelstahl gefertigt und garantieren eine hohe Lebensdauer auch bei rauen Umwelteinflüssen. Die Freiheit des Planers wird nicht eingeschränkt, und die Vielfalt der Lösungsmöglichkeiten wird den Ansprüchen moderner Architektur gerecht. Das System ist CE-konform und entspricht den europäischen Sicherheitsnormen sowie den schweizerischen Suva-Richtlinien.
 
SpanSet AG
8618 Oetwil am See
Tel. 044 929 70 70