ETH-Professorin soll Implenia-Verwaltungsrätin werden

ETH-Professorin soll Implenia-Verwaltungsrätin werden

Gefäss: 
Beim Baukonzern Implenia soll Sarah Springman Einsitz im Verwaltungsrat nehmen. Die Britin mit Jahrgang 1956 ist Professorin für Geotechnik an der ETH. Sie wird den Aktionären an der Generalversammlung vom 27. März zur Wahl vorschlagen.

 

Wie bereits letzte Woche bekannt wurde, schlägt der Verwaltungsrat ausserdem Hubert Achermann, Chantal Balet Emery und Calvin Grieder zur Zuwahl in den Verwaltungsrat vor. Die bisherigen Verwaltungsrats-Mitglieder, Alt-Bundesrat Moritz Leuenberger und Theophil Schlatter, stehen hingegen nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung. - Der Implenia-Verwaltungsrat, der zurzeit aus fünf Mitgliedern besteht, zählt damit wieder sieben Mitglieder. (mai/sda)