Erster Durchstich unter dem Hauptbahnhof

Erster Durchstich unter dem Hauptbahnhof

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: sbb
Die am Bau der Zürcher Durchmesserlinie beteiligten Bauarbeiter haben ein wichtiges Etappenziel erreicht: Den ersten Durchstich unter dem Zürcher Hauptbahnhof. Am Donnerstagabend wurde das Ereignis gefeiert.
sbb
Quelle: 
sbb
Bauarbeiten in der Sihl unterhalb des HB Zürich für den zukünftigen Bahnhof Löwenstrasse.

Damit ist nun einer von zwei rund 100 Meter langen Längsstollen termingerecht ausgebrochen, wie die SBB am Freitag mitteilte. Der Stollen verbindet den Schacht Südtrakt mit dem künftigen Durchgangsbahnhof Löwenstrasse.
 
Auch die weiteren Arbeiten an der Durchmesserlinie schreiten laut Mitteilung "terminlich und finanziell" planmässig voran. Die Aushubarbeiten in Zürich-Oerlikon seien abgeschlossen, und im Weinbergtunnel habe man bereits gut 60 Prozent der Strecke geschafft schreibt die SBB. (sda)