Erste Güterzüge im Gotthard-Basistunnel

Erste Güterzüge im Gotthard-Basistunnel

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle:
Seit Samstag fahren Güterzüge im Rahmen des Tesbetriebs durch den Gotthard-Basistunnel. (Alptransit / PD)

Am Wochenende fand am Gotthard eine Premiere statt: Im Rahmen des Testbetriebs fuhren vorgestern Samstag die ersten Güterzüge für SBB Cargo durch den neuen Gotthard-Basistunnel.

Dabei  wurde das Verhalten der Wagen und des Ladeguts von Güterzügen bei der Durchfahrt durch den Tunnel überprüft. So wurde getestet, unter welchen Voraussetzung mit den heutigen Ladungen beziehungsweise Ladesicherungen der Tunnel betriebssicher gequert werden kann. Dazu fanden drei Tunnelfahrten ohne Zwischenhalt mit jeweils einem Zug ab Altdorf bis Biasca respektive von Biasca nach Rynächt statt.             

Im Verlauf dieser Woche plant SBB Cargo weitere Testfahrten. Dabei werden etwa die Fahrdynamik und die Fahrzeiten der Güterzüge abgeklärt. Zudem will man dieTauglichkeit der auf der Nord–Süd–Achse eingesetzten Lokomotiven unter die Lupe nehmen.

Der von der Alptransit verantwortete Testbetrieb startete vergangenen Oktober und dauert  noch bis Ende Mai. Insgesamt sind rund 3'500 Testfahrten vorgesehen. (mai/mgt)

Seit Samstag fahren Güterzüge im Rahmen des Tesbetriebs durch den Gotthard-Basistunnel. (Alptransit / PD)