Einheitsbier wegen Besitzverhältnissen in Altstätten SG?

Einheitsbier wegen Besitzverhältnissen in Altstätten SG?

Gefäss: 

Mit dem neuen Rathausplatz erhält Altstätten SG einen neuen Begegnungsort. Während dieser nun beinahe fertig ist, dürfte sich für Bierfreunde ein kleiner Wermutstropfen in die Freude darüber mischen: Bei Veranstaltungen darf nämlich nur noch Schützengarten-Bier ausgeschenkt werden. Wer eine andere Marke verkaufen will, braucht das OK der Brauerei.

Laut einem Bericht des St. Galler Tagblatts hatte die Stadt im Zuge der Verhandlungen für die Freihof-Rathaus-Überbauung Zugeständnisse an die Schützengarten-Brauerei gemacht. Der Brauerei sei zugute gekommen, dass ihr das Freihof-Areal gehörte. Und hätte die Stadt das Land nicht übernehmen können, hätten sich die geplanten Überbauungen kaum wie geplant realisieren lassen. Im besonderen sei fraglich, ob es unter der Freihof-Rathaus-Überbauung eine Tiefgarage gegeben hätte, heisst im Artikel. (mai)

Den Artikel des St. Galler Tagblatts lesen Sie hier: www.tagblatt.ch/ostschweiz/stgallen/rheintal/rt-au/Bierprivileg-auf-dem-Rathausplatz;art168,4403986