Ein Würfel für „Bild“ & Co.

Ein Würfel für „Bild“ & Co.

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Bild: PD

Berlin erhält einen weiteren Tempel für die  „Bild“  & Co.: Hinter dem Springer-Hochhaus plant der Axel-Springer-Verlag einen Campus. Der Architekturwettbewerb ist nun in der Endphase. Mittlerweile stehen nur noch die Entwürfe von Rem Koolhaas (Bild), Bjarke Ingels und Ole Scheeren zur Auswahl.

Das Besondere daran: Sowohl Ingels als auch Scheeren haben beide während dreier bzw. 15 Jahre für OMA gearbeitet. So lobt denn auch Jurypräsident Friedrich von Borries:  „Alle drei Projekte zeigen, wie faszinierend Architektur heute sein kann.“ Egal, welcher der drei Vorschläge realisiert werde, schon jetzt sei der Wettbewerb eine Bereicherung für die Berliner Baukultur. Wer das Rennen macht, wird sich erst Anfang 2015 zeigen. Es bleibt spannend. (mai)