Ein Tischtuch von Snøhetta

Ein Tischtuch von Snøhetta

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: zvg

Für den US-Starkoch Thomas Keller ist nur das Glamouröseste gut genug: Er lässt sein von drei Michelin-Sternen gekröntes Restaurant „The French Laundry“ im kalifornischen Napa Valley von Snøhetta umbauen und erweitern.

Den Anstoss für den Umbau des über hundertjährigen Gebäudes gab laut Keller Jean Nouvels Pyramide im Louvre und damit die Ergänzung alter Bausubstanz mit moderner Architektur. Das neue Design werde innovativ und funktional sein, so Keller. So wird die Küche vergrössert und erhält einen Viertel zusätzliche Fläche, zudem erhält sie eine weisse Decke, die an Tischtuch erinnern soll. Des Weiteren soll der Garten im Innenhof neu angelegt werden. (mai)