Die Weltneuheit MinairTechnologie von ZUG

Die Weltneuheit MinairTechnologie von ZUG

Gefäss: 
 
Noch vor wenigen Jahrzehnten sprach kaum jemand von Ressourcen. Doch ihre Ver¬knappung und Verteuerung – man denke zum Beispiel an Heizöl und Erdgas – haben das Energiebewusstsein geschärft. So ist auch in der Schweiz die Zunahme der Wohnungen und Wohnhäuser mit luftdichter Bauhülle signifikant. Für die Problemzone Küche hat die V-ZUG mit der neuen Dunstabzugshaube ZUG MinairComfo eine bahnbrechende Lösung entwickelt.
 
Im luftdichten Wohnhaus ist die Küchenentlüftung eine besondere Herausforderung. Zwar werden Abluft- und Umlufthauben eingesetzt, doch diese Systeme haben Nachteile. Ablufthauben führen teuer aufgeheizte Raumluft ins Freie, zudem bauen sie sehr schnell einen Unterdruck auf, sodass Luftschleusen eingebaut werden müssen, damit die Luftbilanz stimmt. Die Umlufthauben ihrerseits können Gerüche nur teilweise beseitigen, und die Feuchtigkeit wird in die Küche zurückgeführt.
 
ZUG hat in Zusammenarbeit mit der Zehnder Comfosystems AG in Wädenswil die Bedürfnisse der Küchenentlüftung und der kontrollierten Wohnungslüftung analysiert und eine geräteübergreifende Lösung erarbeitet: die neue Wandhaube ZUG MinairComfo. Diese ist mit der Komfortlüftung verbunden und macht so aus der Problemzone Küche eine Komfortzone.
 
Aber lassen wir doch gemäss dem Sprichwort „Eigenlob stinkt, fremdes Lob klingt“ den Experten sprechen. Heinrich Huber ist der erfahrene Fachmann auf dem Gebiet der Küchenentlüftung im luftdichten Haus und hat zu diesem Thema schon zahlreiche Publikationen verfasst. Heinrich Huber im O-Ton nach seiner umfangreichen Testreihe an der akkreditierten Prüfstelle HLK (Heizung, Lüftung, Klima) der Hochschule HTA Luzern: „Mit dem Produkt ZUG MinairComfo bietet erstmals ein Haushaltgerätehersteller eine Designer-Ablufthaube an, welche speziell die Bedürfnisse der Küchenentlüftung im luftdichten Wohnhaus befriedigt.“
 
Die Neuheit bringt zahlreiche Vorteile und Erleichterungen. Für die Eigentümer beispielsweise grössere Planungsfreiheit, geringere Installationskosten sowie Wertstabilität und Aufwertung der Immobilie durch innovative Technik. Für die Bewohner ist er kaum hörbar (von der ZUG MinairComfo ist kaum ein Flüstern zu hören), sie profitieren von stets pollen- und staubfreier Zuluft, einfachster Bedienung und dank Wärmeaustausch im Komfortlüftungsgerät kühlt der Wohnraum nicht aus. Und dass viel Energie gespart wird, freut natürlich auch die Umwelt.