Campus Sursee: Kran & Co. ausprobieren

Campus Sursee: Kran & Co. ausprobieren

Gefäss: 

Am 19. September wird die neue Ausbildungsarena im Campus Sursee eröffnet. Die Gäste können ihr Geschick an Kran- und Baumaschinensimulatoren beweisen oder den besten Kranführern der Schweiz zuschauen.

In den letzten anderthalb Jahren ist auf dem Campus Sursee ein neues Ausbildungsgebäude für Kran- und Baumaschinenführer entstanden. Das dazugehörige Übungsgelände wurde erweitert und ist jetzt sozusagen der grösste Sandkasten der Schweiz. Die Lernenden haben nun mehr Platz, um auf den Maschinen zu üben und Parcours abzufahren. Dank unterschiedlichen Terrains und verschiedenen Bodenbeschaffenheiten kann eine Baustelle nun genauer imitiert werden. Ausserdem wurden zwei achtjährige Krane durch neue ausgetauscht.

Am 19. September wird die neue Ausbildungsarena feierlich eröffnet. Zwischen 10 und 17 Uhr stehen die Tore für die Bevölkerung offen. Wer will, kann sein Geschick an Kran- und Baumaschinensimulatoren beweisen oder auf einem Kleinbagger fahren. Wer lieber nur zusehen möchte, kann das am Kranführer-Cup tun. Die besten Kranführer der Schweiz zeigen ihr Können. Für die Kinder stehen ein riesiger Sandkasten und eine Hüpfburg bereit.

Wer wissen will, wie der Nachwuchs auf dem Campus zu Baufachleuten ausgebildet wird, kann in eine Minilektion reinschnuppern. (mt/pd)

Mehr Infos finden Sie hier