Bauwerke mit einem Tick

Bauwerke mit einem Tick

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: zvg
Der globale Sportriese Nike konzentriert seine Energien längst nicht nur auf die Produktion von Sportartikeln. Werbung der anderen Art heisst das Zauberwort, mit dem das Unternehmen noch mehr von sich reden machen will. Zum Beispiel mit Rodelbahnen oder Ballons in Form des bekannten roten „Swoosh“.
 
 
Nike ist schon lange auf Siegeszug in der grossen weiten Welt des Sports. Und macht damit dem Unternehmensnamen alle Ehre. Schliesslich hiess auch die Siegesgöttin der griechischen Mythologie Nike. Neben Sportikonen wie Michael Jordan oder Tiger Woods als Werbeträger setzt Nike auf immer spektakulärere Werbekampagnen.
 
Nike Extreme - Just Experience It heisst eine Aktion, bei der munter und überraschend gebaut wird. Allerdings nur virtuell. Da wird beispielsweise eine Riesenrodelbahn in Form des Nike-Logos mitten in eine idyllische Berglandschaft gepflanzt. Die Bahn wird von glücklichen ebenfalls virtuellen Menschen befahren; selbstverständlich mit Schlitten in Swoosh-Form.
 
Der neuste Werbegag ist ein Ballon in Häkchenform, der über eine Riesenstadt schwebt. Ob das wohl die ehemalige Grafik-Studentin Carolyn Davidson freuen würde, die das Logo entworfen hat und dafür 35 Dollar bekam? (ka)