Bauarbeiten für Park des St. Galler Naturmuseums können starten

Bauarbeiten für Park des St. Galler Naturmuseums können starten

Gefäss: 

Seit drei Monaten hat St. Gallen ein neues Naturmuseum. Und nun ist auch der dazugehörige Park bewilligt worden. Somit können die Bauarbeiten demnächst starten. Dies teilte die Stadt mit. Grund für die Verzögerungen waren Auflagen des Bundesamts für Strassen (Astra) gewesen.

Weil der Park zum Teil über dem Neudorf-Tunnel der Stadtautobahn liegt, hatte das Astra die Zustimmung zum ursprünglichen Projekt verweigert. In der Folge musste die Gestaltung des Aussenraums mit Bäumen, Sitzbänken und Vogelgehegen überarbeitet werden. Die Gärtnerarbeiten seien bereits ausgeschrieben, damit im April die Arbeitsvergabe erfolgen könne, heisst es im Communiqué..

Der Baubeginn ist für Anfang Mai vorgesehen. Erste Bauarbeiten betreffen die Baustellenzufahrt und die Sicherung der Baustelle mit einer Wand. Damit die Lastbeschränkungen über dem Autobahntunnel eingehalten werden können, wird eine Baustellenstrasse im Einbahnverkehr betrieben. Im November sollen dann die Umgebungsarbeiten mit den Baumpflanzungen abgeschlossen sein. Und für Dezember sind die letzten Fertigstellungsarbeiten geplant. (mai/mgt)