Ausstellungstipp: Römisches Legionslager aus Legosteinen bauen

Ausstellungstipp: Römisches Legionslager aus Legosteinen bauen

Gefäss: 

100‘000 Legosteine warten im Vindonissa-Museum im aargauischen Brugg auf fleissige Besucherhände. Sie sollen mithelfen, ein römisches Legionslager in Modellgrösse zusammenbauen. Damit alles nach Plan läuft, liegen 400 genaue Bauaufträge bereit.

„Präfekt Furius Constructor, her zu mir!“, befiehlt der römische Kaiser. „Ave! Was wünscht Ihr von mir, oh Cäsar?“, antwortet der Untertan und wartet ergeben auf den kaiserlichen Befehl. „Du wirst an der Grenze des römischen Reichs ein neues Legionslager bauen, und zwar subito!“ Eingebettet in diesen Rahmen hat im Vindonissa-Museum in Brugg dieser Tage eine Sonderausstellung begonnen, die sich der Geschichte der Römer in Vindonissa (das heutige Windisch) widmet.

Um zu verhindern, dass der arme Furius Constructor womöglich in der Arena landet, weil er nicht schnell genug arbeitet, werden viele fleissige Hände gebraucht. Und zwar Besucher-Hände. Sie sollen mithelfen, das Lager in Rekordzeit aus dem Boden zu stampfen. Als Material liegen 100‘000 Legosteine sowie 400 Bauplatten und 122 Bausätze bereit, um Wohnbauten, Strassen Aquädukte, Felder und Mauern zu erstellen. Das Lager wird in drei Dioramen eingebettet.

Die Ausstellung gibt Einblicke in die organisatorischen und planerischen Aufgaben beim Bau eines römischen Legionslagers. Vor wenigen Tagen ist sie eröffnet worden und wird bis im Oktober des nächsten Jahres dauern. Entstanden ist die Sonderausstellung in Zusammenarbeit mit der Swiss Lego Users Group.

Die Römer haben in Windisch viele Spuren hinterlassen. Vor 2000 Jahren haben sich hier rund 6000 Legionäre auf ihre Einsätze im ganzen Reich vorbereitet. An diese Zeit erinnert noch heute das älteste römische Amphitheater der Schweiz. Das Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung ist vor vier Jahren für knapp fünf Millionen Franken restauriert worden. (mt/sda)

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag sowie am Sonntag von 13 bis 17 Uhr
Vindonissa-Museum Brugg
Museumstrasse 1
5200 Brugg