Ausstellervorbericht: Sika Schweiz AG, Zürich

Ausstellervorbericht: Sika Schweiz AG, Zürich

Gefäss: 

Sika präsentiert an der Swissbau vom 12. bis 16. Januar 2016 auf knapp 400 Quadratmetern ausgewählte ökologische Produkte-Highlights für Anwendungen vom Fundament bis zum Dach.

Sika steht für innovative Produkte, Qualität und Service. Die Kernkompetenzen Dichten, Kleben, Dämpfen, Verstärken und Schützen von Tragstrukturen bieten im Bau breite Einsatzmöglichkeiten. Zum Produktsortiment gehören erstklassige Betonzusatzmittel, Spezialmörtel, Dicht- und Klebstoffe, Dämpf- und Verstärkungsmaterialien, Systeme für die strukturelle Verstärkung, Industrieböden sowie Dach- und wasserfeste Abdichtungssysteme.

Beton: Beton als Baustoff wird vielseitig eingesetzt. Ob für Standard-Anwendungen oder für Spezialfälle, Recycling- oder Farbbeton – Sika bietet immer eine Lösung. Die Stand-Besucher können sich erklären lassen, wie sie mit Sika-Zusatzmitteln und dem Know-how das Beste aus ihrem Beton herausholen können.

Abdichten: Im Abdichten ist Sika schon über 100 Jahre führend. Das Sikalastic-System für Brückenabdichtungen überzeugt durch sehr schnelle Applikation und eine innovative Lösung des Verbunds zum Asphalt-Belag. „Sika-Proof A“ bietet als Ergänzung zur Weissen Wanne die sichere Lösung als Abdichtung von Untergeschossen mit hochwertiger Nutzung.

Industriebodenbeläge: Sikafloor-Bodenbeläge für die Schwerindustrie, in Lager- und Umschlagplätzen, in Kühlhäusern, Labors oder in Trocken- und Nassräumen sind äusserst belastbar und durch ihre fugenlose Verarbeitung leicht zu reinigen. Dadurch sind sie langlebig, sparen Kosten und schonen die Umwelt. In Parkhäusern, Lager- und Montagehallen, Werkstätten und Spitälern verursacht das Überfahren von Fugen unangenehme Erschütterungen und Lärm. Oft gehen dabei sogar Dinge zu Bruch, beispielsweise beim Transport mit dem Gabelstapler. Die neuen extraflachen Fugenprofile „Sika-FloorJoint S“ und „PD“ können so in den Untergrund eingebaut werden, dass sie weder zu spüren, zu sehen noch zu hören sind.

Brandschutz: Brandschutz von Stahlbauten ist und bleibt ein wichtiges Thema. Sika-Dämmschichtbildner aus den Produktreihen Unitherm und Pyroplast bieten den richtigen Schutz und gleichzeitig eine ansprechende Optik.

Elastisches Kleben und Dichten: Sikas Angebot deckt nahezu alle Arten moderner Verbindungstechnik ab und reicht von der einfachen, dauerhaften Verklebung von Bauteilen bis zu Komplettsystemen für die Verklebung von Glaselementen und anderen Platten in der Fassade.

Instandsetzung: Durch Umnutzungen steigen die statischen Anforderungen an Tragwerke. Hierfür zeigt Sika Möglichkeiten von Verstärkungsmassnahmen mittels verklebten CFK-Lamellen, Geweben und Stäben. Ob Biege-, Schub- oder Normalkraftverstärkungen – vorgespannt oder schlaff – Sika verfügt über die richtige Systemlösung. Sika bietet für Ingenieure kostenlos die CarboDur-Berechnungssoftware nach Schweizer Normen an. Für Bemessungen kann aus fünf verschiedenen Berechnungsmodulen ausgewählt werden.  

Innenausbau: Hier zählen ansprechende Optik und Individualität. Sika zeigt dazu technisch vielfach erprobte Systeme für Plattenbeläge, Parkett oder Kunstharzbeschichtungen für diverse Anwendungen im dekorativen Bereich.

Flachdachabdichtungen aus Kunststoff (TPO): Sarnafil T wird seit über 25 Jahren erfolgreich auf  Flachdächern eingesetzt und bietet zuverlässigen und nachhaltigen Schutz. Ob begrünt, bekiest oder ohne Schutz- und Nutzschicht – Sarnafil T-Abdichtungssysteme eignen sich für jede Einsatzart und schützen ein Dach für mehrere Jahrzehnte.

Unterdachbahnen für Steildächer: Die Sarnafil-Unterdachbahnen bieten qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Schutz für alle Arten von Steildachsystemen. Diverses Zubehör sowie die entsprechende Wärmedämmung ergänzen das Angebot. Mass-Konfektionen ermöglichen zudem eine schnelle und einfache Verlegung.

Der Schwerpunkt für Innovationen liegt bei Sika auf nachhaltigen und langlebigen Produkten mit erhöhter Energie-, Wasser- und Materialeffizienz. So entwickelt Sika schon längst zukunftsfähige Lösungen gemäss führender Umweltstandards und ist bestrebt, die Abhängigkeit von Rohöl und anderen knappen Ressourcen zu verringern, und arbeitet beständig daran, den Klimaschutz zu verbessern.

 

Halle 1.1 Nord / Stand A182
Tel. 058 436 40 40
www.sika.ch